1813 Kriegsfeuer

    • Vorstellung
    • Info

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1813 Kriegsfeuer

      1813 Kriegsfeuer

      von Sabine Ebert


      Der große Roman der Bestseller-

      autorin über die Völkerschlacht bei

      Leipzig 1813

      Ein Mutter, die verzweifelt auf die Rückkehr ihrer Söhne hofft.

      Ein General, der seinen Kopf riskiert.

      Eine Gräfin, die asu Liebe zu Napoleons Spionin wird.

      Eine Junge frau auf der Flucht vor Plünderern.

      Ein Kontinent am Scheideweg.

      Ein sehr interessanter Geschichtsroman, der sehr gut zulesen und fesselnt zu gleich ist. Ein figtive storie um ein Historische begebenhei gebündelt, der ein Blicke in die damalige lage der kriegsparteien, ihr mit meinungs verschiedenheiten geführte Alliierten Armee aus Russen, Österreichern, Preussen und Schweden. So wie die sich immer weiter Auflösende Grand Armee von Napoleon. Das Königreich Sachsen, das von Krieg völlig zerstört hin und her gerissen seinem König folgen weiter mit Napoleon kämpfen oder sich auf seiten der Aliierten schlagen.